Konferenzen

 

7 Jahre 26 Länder

 

Da Studierende immer gute Fragen stellen, und man besser lernt, wenn man sich beteiligt!

 

Deshalb besuchen wir medizinische Fakultäten, Universitätskrankenhäuser und Schulungszentren für Gesundheit, um Studierende, Professorinnen und Professoren und die Universitäten zur Teilnahme an der globalen Reflexion über die Beziehung zwischen Pflegekraft/Patient einzuladen und um die verschiedenen Akteure im Gesundheitswesen bezüglich einerseits, der Bedeutung und Komplexität von der Beziehung zwischen Pflegekraft/Patient, und andererseits, ihres Einflusses auf die Arbeitsbedingungen und die psychische Gesundheit der Pflegekräfte, zu sensibilisieren.

Eine sich konstant entwickelnde Reflexion : Umsetzung von kollektiver Intelligenz

 

Das Format der Konferenz beginnt mit der Ausstrahlung des Dokumentarfilms Hinter dem weißen Kittel oder ausgewählten Ausschnitten, gefolgt von Diskussionen mit dem Publikum.

Dieses Format wurde entwickelt, um eine Reflexion mit dem Publikum anzuregen. Die Konferenzen behandeln mehrere Themen bezüglich der Beziehung zwischen Pflegekraft/Patient und sollen durch laufende Debatten den Gedankenaustausch pflegen, sodass jeder durch seine Aussagen etwas beitragen kann.

 


Universitäten Schulungszentren Pflegezentren Einrichtungen

Kollektiv der Pflegekräfte Vereine


Zum Programm


Konferenz

 

  • Präsentation der dokumentarischen Konferenz Hinter dem weißen Kittel

 

  • Ausstrahlung des Films Hinter dem weißen Kittel oder Auszüge des Films

 

  • AUSTAUSCH UND DISKUSSION MIT DEM PUBLIKUM:

             - zum Thema des Dokumentarfilms

             - zu den ausgestrahlten Themen

             - zu den Eindrücken von Studierenden und Lehrern

             - zu der Vielfalt der Gesundheitsmodelle

 

  • Offene Fragen

 

 

 

GESAMTDAUER: 1h bis 1 h 30

 

Modulen von 3 bis 6 Sitzungen

 

  • Ausstrahlung von eine Thematik des Films Hinter dem weißen Kittel pro Sitzung. Zum Beispiel:

- Sitzung 1: Die Beziehung zwischen Pflegekraft/Patient und die psychische Gesundheit der Pflegekräfte

- Sitzung 2: Die Beziehung zwischen Pflegekraft/Patient und der Tod des Patienten

Sitzung 3: Die Beziehung zwischen Pflegekraft/Patient und die Verschlechterung der Arbeitsbedingungen

- Sitzung 4: Die Beziehung zwischen Pflegekraft/Patient und die richtige Balance

- Sitzung 5: Die Beziehung zwischen Pflegekraft/Patient: Von der Idealisierug zum Zynismu

- Sitzung 6: Die Beziehung zwischen Pflegekraft/Patient in Medizinische Ausbildung

 

  • AUSTAUSCH UND DISKUSSION MIT DEM PUBLIKUM
  • zu den ausgestrahlten Themen
  • zu den Eindrücken von Studierenden und Lehrern

 

  • Offene Fragen

 

  • Interaktivität - Möglichkeit an globalem Reflexion zu Teilnahmen : .....

 

 GESAMTDAUER PRO SITZUNG : 1h bis 1 h 30


Special thanks to :